Die Auster…

Ein Inselwochenende mit den Kollegen, Wind und leckeren Sylter Austern.

Am Samstag Mittag haben wir uns nach einer halbtägigen Einkaustour in Hörnum, am südlichsten Strand des Sandhaufens, ausgebreitet. Die Auster in seiner natürlichen Umgebung. Zusammen mit Weißwein, Wodka, dem Meer und Uns entstanden viele schöne Eindrücke um die Sylter Köstlichkeit.

Sonntag Morgen nutzten wir die Ebbe und unseren Entdeckergeist, um uns die Austernbänke im Watt vor List anzuschauen und zu dokumentieren. Nass und kalt, aber spannend…Die Muscheln wachsen dort ca. 2 Jahre in sogenannten “Poches”, die gewährleisten, dass sie bei Flut mit genügend Nährstoffen aus der Nordsee versorgt werden.

Zurück an “Land” besuchten wir noch Dittmeyer´s Austern Compagnie in List. Dort werden die Muscheln geputzt, sortiert und an viele Feinschmecker verschickt. Direkt vor Ort (mit einem Tropfen Tabasco!..) schmecken sie aber immer noch am besten!

Vielen Dank geht natürlich an Dittmeyer´s Austern Compagnie, Weinhaus Schachner (Westerland/ Sylt) und an meine beiden Wegbegleiter..

One Comment

Submit a Comment